HNO-Praxis Stöckhardt
Darmstadt-Eberstadt

Wenn Sie sich in der HNO-Praxis Stöckhardt gegen Corona impfen lassen möchten, können Sie sich unter der E-Mail-Adresse impfung@hno-da.de anmelden.

Bitte hinterlassen Sie uns Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer!

Zur Zeit haben wir mit den sogenannten Booster-Impfungen begonnen. In diesem Fall schreiben Sie und bitte auch die Termine der vorarusgegangene Impfungen (aus dem Impfpaß, den Zertifikaten oder ggf. der App ersichtlich).

Nach derzeitigem Wissensstand halten wir diese v.a. für Patienten über 60 bzw. 70 Lebensjahren für sinnvoll, aber auch für Menschen, die - privat oder beruflich viel mit Menschen der genannten Altersgruppen zu tun haben.

 

Natürlcih impfen wir gerne auch Skeptiker, die sich bislang - aus welchem Grund auch immer - nicht impfen lassen wollten.

Wir halten die Impfung nicht nur für einen wichtigen Eigenschutz, sondern auch für eine soziale Pflicht, um dazu beizutragen die Pandemie endlich doch noch zu beherrschen!    Garantiert nicht zu einer Verbesserung führt das stumpfe Leugnen der Pandemie und das schlecht-Reden der Maßnahmen. Nahezu alle Maßnahmen sind besser als nichts zu tun!

Wenn Sie und Ihre Mail gesendet haben, werden Sie möglichst schnell über das weitere Vorgehen informiert. 

Zur Zeit impfen wir ausschließlich mit Corminaty, dem mRNA-Impfstoff der Firma Biontech.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur schwer spezielle Terminwünsche berücksichtigen können, wohl aber können wir einen zeitlichen Rahmen einbeziehen und ggf. mit Ihnen telefonisch besprechen. Wir werden uns - wie gesagt - bei Ihnen melden!.

Für unsere Organisation der Abläufe ist es wichtig, dass Sie uns  bei einer Verhinderuing - z.B. für den Fall eines Impftermins den Sie andernorts erhalten -  eine kurze Mitteilung, geben, dass Sie von der Warteliste gestrichen werden können!

Zur Zeit erhalten wir wieder etwas mehr Impfstoff, so dass sich die Warteliste erheblich verkürzt hat.